Logo der Website
Dresdens andere Musikschule

SchuleAngebotKonditionenStandorteKontakt

so fing alles an . . .

Am Anfang stand eine Idee,

Instrumentalunterricht in Form einer Musikschule, ohne eingestaubte Klischees. Ermöglicht durch junge, motivierte Musiker, helle, gut ausgestattete Räume und unkomplizierte Verträge. Ein Treffpunkt für Musikbegeisterte, wo die Musik im Vordergrund steht und keine Gewinnorientierung.


Klein aber fein, ein Raum, 18.63 qm groß...

Das Objekt der Begierde, die Schandauer Straße 60 bietet neben einer guten Lage und Anbindung, einen Raum mit viel Licht.
Viel Arbeit liegt vor uns, denn außer einem großen Fenster bietet der Raum bisher wenig.
Der Teppich konnte es nicht sein, da musste etwas gemacht werden.
Mobiliar muss her....ein nicht genannter schwedischer Niedrigpreis-Einrichtungskonzern bot sich da an.
Langsam gewinnt das ganze Unterfangen an Form.
Wie kommt das Logo an die Wand? Oft diskutiert und immer wieder nachgefragt. So sieht die Lösung aus!
Wo gehobelt wird fallen Späne.
Die letzten Feinarbeiten.
So gehts.


Dank einer unerwartet großen Nachfrage waren unsere Kapazitäten für diesen einen Raum nach 4 Monaten erschöpft, und Plug'n Play wuchs mit einem 49 qm großen Unterrichts- und Workshopraum auf der Kipsdorfer Straße 100. Mit diesem Raum hatten wir nun auch die Möglichkeit, Kurse und Workshops zu verwirklichen.

Hier gibt es noch viel mehr zu tun, aber dafür haben wir die Lizenz zum Krach machen.
Als erstes muss der Durchgang weg.
Gut gedämmt ist halb gewonnen.
Der Durchgang ist schon mal zu.
Wer eine Bühne haben will, muss sich etwas einfallen lassen. Ganz neue Produktionstechniken mussten erfunden werden.
Der Rohbau wächst und die Bühne nimmt Form an.
Jetzt muss das Ganze nur noch rund werden.
Es ist vollbracht.
Auch hier muss etwas mit dem Bodenbelag getan werden.
Nur mit vereinten Kräften kann manches Ziel erreicht werden.
Diverse Türen müssen noch versteckt werden.
Wir kommen dem Ende näher aber noch herrscht das Chaos.
Auch hier darf das Logo nicht fehlen


Was daraus geworden ist..... Kipsdorfer Str. 100

Aber auch das soll nicht das Ende vom Lied gewesen sein ! Weitere Bauetappen folgen.

3. Etappe - Schlagzeugraum !

Vorher . . . .

Ausbau . . .


Im selben Abwasch wollten wir unsere Sitzecke herrichten.


4. Etappe - Proberaum !

Die größte und anstrengenste Etappe! Großer Dank gebührt Martin, ohne ihn wären wir heute noch nicht fertig!

Etappe 5 - Mehr Platz für Gitarrenunterricht !

2 neue Räume wird es geben, los gehts mit Raum NR.1

>>

Raum NR.2


ImpressumFACEBOOK

Musikschule Dresden

email info@plugnplayschool.de fon 0179 7790 524